Template: single.php
News

Familiengrüße via Tablet

10. April 2020

Kinder und Enkel zu begrüßen und liebevolle Rückmeldung zu erhalten – das ist in Zeiten von Corona vielen Pflegebedürftigen, die in stationären Einrichtungen wohnen, gerade schwer möglich.

Daher hat das Clarenbachwerk alle seine Einrichtungen mit Tablets ausgestattet, um trotz der Besuchsbeschränkungen die Kommunikation mit Angehörigen aufrechtzuerhalten. Mitarbeitende der sozialen Betreuung starteten eine E-Mail-Aktion, mit der die Bewohnerinnen und Bewohner an ihre Kinder oder andere nahestehende Personen kurze Texte und ein Foto von sich senden konnten. Die Rückmeldungen per Mail oder WhatsApp ließen nicht lange auf sich warten.

“Das erfreut unsere Bewohnerinnen und Bewohner und hilft ihnen, die für uns alle nicht einfache Zeit zu überbrücken”, erklärt Geschäftsführerin Manuela Duchon. Auch Video-Telefonie sei eine Möglichkeit, Kontakte und Beziehungen zu pflegen. “Die digitale Technik ist für uns gerade ein wichtiges Hilfsmittel, die Pflege zu unterstützen und noch menschlicher zu gestalten.”