Begleitung auch in schweren Stunden

Viele der Menschen, die bei uns leben, bleiben auch in ihrer letzten Lebensphase im Clarenbachwerk. Unser Pflegepersonal sorgt dann gemeinsam mit den betreuenden Ärzten für eine sehr gute pflegerische und medizinische Betreuung.


In größtmöglicher Würde, Ruhe und respektvoller Atmosphäre bewältigen unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei uns ihre letzte Lebensphase, gemeinsam mit ihren Angehörigen. Dazu gehört, dass das Sterben weder beschleunigt noch verzögert wird, dass wir Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen veranlassen und psychische und spirituelle Aspekte in die Versorgung einbinden.


Auch in schweren Stunden begleiten wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner intensiv. Sollte ihre letzte Lebensstrecke mit Krankheit und Schmerzen verbunden sein, können wir diese auf dem neuesten Stand der Palliativ-Pflege erleichtern. Dazu gehört selbstverständlich der enge Austausch zwischen Angehörigen, Behandlern und Pflegenden. Er macht vieles erst möglich.