Neustart mitten im Leben

Es gibt Ereignisse, die das Leben eines Menschen grundlegend verändern und ihn mit einer neuen, schwierigen Situation konfrontieren. Alter und Krankheit gehören ebenso dazu wie das unerwartete Auftreten einer Behinderung und Pflegebedürftigkeit durch Unfall oder fortschreitende Krankheit. Junge Menschen ereilt dieses Schicksal mitten im Leben, in der Gestaltungsphase ihrer Zukunft und bei der Verwirklichung ihrer Wünsche und Ziele.

Der behinderte und pflegebedürftige Mensch ist meist körperlich und gerade in der Anfangszeit auch psychisch nicht in der Lage, die Situation zu bewältigen und ein seiner Behinderung entsprechendes Leben zu führen. Das Umfeld ist auf diese Situation oft nicht eingestellt.

 

Seit 1992 bietet das Clarenbachwerk daher schwer pflegebedürftigen und körperlich behinderten jungen Menschen zwischen 20 und 50 Jahren mit dem Frida Kahlo Haus eine Umgebung, die ihrer Lebenssituation gerecht wird. Wir begleiten sie von Anfang an und unterstützen sie bei allen sachlichen und persönlichen Fragen, wie zur Aufnahme oder zur Bewältigung von Krisensituationen.

 

Individuelle Förderung

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Pflege, Heilerziehung, Sozialarbeit, Psychologie, Kunsttherapie u. a. stellen sich optimal auf den einzelnen Menschen und seine individuelle Lebensgeschichte ein. Neben einer umfassenden Pflege und Betreuung erhalten Bewohnerinnen und Bewohner die nötige Hilfestellung um ein weitgehend selbstbestimmtes und selbständiges Leben zu führen.


Gemeinschaftliche Therapie- und freizeitpädagogische Angebote dienen der Tagesstrukturierung, der sinnvollen Freizeitgestaltung und zwischenmenschlicher Kontakte. Daneben besteht der therapeutische Nutzen in der Entwicklung von Eigenständigkeit und Kompetenzen. Auch für ein umfangreiches therapeutisches Angebot an Krankengymnastik, Logo- und Ergotherapie tragen wir Sorge.


Unser Frida Kahlo Haus hat sich besonders auf junge Pflegebedürftige spezialisiert. Dieses Angebot stellen wir Ihnen in der speziellen Broschüre dieser Einrichtung vor.