Weiterbildung Praxisanleitung

Praxisanleitung

Abschluss – Weiterbildung Praxisanleitung – Kurs PAL4
Anfang April beendeten die fünfzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weiterbildung zur Praxisanleitung erfolgreich ihren Lehrgang, der im Oktober 2017 startete. Von den Teilnehmern waren elf aus dem Clarenbachwerk und fünf externe Teilnehmer. Weiter zeichnete sich der Kurs durch eine kulturelle Vielfalt mit Wurzeln in Bosnien-Herzegowina, Marokko, Ukraine, Iran, Türkei und Deutschland aus.
Durch die Weiterbildung wurden die Teilnehmer an ihre verantwortungsvolle Aufgabe der Betreuung der Schülerinnen und Schüler im pädagogischen Prozess herangeführt. Im Detail planen und gestalten die Praxisanleiterinnen und -anleiter die praktische Ausbildung, erstellen die Beurteilungen und führen die Auszubildenden an die beruflichen Aufgaben heran.
In den im Kurs gehaltenen Präsentationen zu individuellen Anleitungssituationen kam bei den Teilnehmern der Weiterbildung ein Verständnis für die Wichtigkeit und die Vorbildfunktion der Praxisanleiter im beruflichen Handlungsfeld zu Tage. Die Teilnehmer sehen sich selbst nun an der Entwicklung einer beruflichen Haltung und der positiven Qualifizierung des Lernorts Praxis eingebunden.
Bei der feierlichen Verabschiedungsveranstaltung am 6. April durften alle Teilnehmenden freudestrahlend ihre Abschlusszertifikate in Händen halten.  
Das Team des Fachseminars wünscht allen Absolventen der Weiterbildung  einen guten Start in die neue berufliche Rolle!