Spatenstich bei Stephanus und Paulus

Am 31. Mai 2017 um 15.00 Uhr laden die Häuser Stephanus und Paulus mit dem symbolischen Spatenstich zum Start ihres Umbaus – schon im Spätherbst 2018 werden 84 Pflegeplätze entstanden sein. Der Umbau der Pflegeeinrichtung des Clarenbachwerks erfolgt nach langem Vorlauf.

 

CBWK Spatenstich Stephanus Paulus webSeit 2013 wurde die Erweiterung, Sanierung und Modernisierung vorbereitet. Mit dem symbolischen Akt beginnt nun die rund 16-monatige Bauphase. Drei neue Pflege-Geschosse mit insgesamt rund 4000 qm werden als Gebäuderiegel zwischen die bestehenden Türme Stephanus und Paulus eingefügt. Außerdem entstehen ein neuer Eingangs-, Garten- und Innenhofbereich, Gemeinschaftsräume, Wohnküchen und komfortable Zimmer nach neuesten Standards. Bereits im Spätherbst 2018 wird der Neubau fertiggestellt sein für 84 Pflegeplätze. 

 

Dies war zum einen nötig, da aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen wie dem Wohn- und Teilhabegesetz höhere Anforderungen an Brandschutz und barrierefreies Wohnen erfüllt und energetisch saniert werden müssen. Zum anderen sollen die Einrichtungen modernen Ansprüchen an Wohnen und Arbeiten gerecht werden. Außerdem wird in dem neuen Gebäude auch das Fachseminar des Clarenbachwerks Einzug halten, um an neuer Stelle weiterhin qualifizierte Pflegefachkräfte auszubilden. Die Schulungsräume auf zwei Etagen umfassen weitere 1500 qm.

 

Doris Röhlich-Spitzer und Hans-Peter Nebeiln, die Geschäftsführer des Clarenbachwerks, betonen: „Wir sind uns der Herausforderung eines Umbaus bei laufenden Betrieb sehr bewusst. Alle Beteiligten sind aber bemüht, ihn so behutsam wie möglich durchzuführen.“ Die Zuversicht, dass alles wie geplant gelingen wird, speist sich auch aus den positiven Erfahrungen mit dem Pilotprojekt des Clarenbachwerks, dem Umbau des Altenzentrums Deckstein in Lindenthal, der unter ähnlichen Bedingungen erfolgreich ablief.

 

Für einen gut funktionierenden Ablauf werden alle Beteiligten regelmäßig über das Voranschreiten des Umbaus informiert. Um auch dafür den Grundstein zu legen, treffen beim Spatenstich Vorstand und Leitung des Clarenbachwerks, Mitarbeitende der Häuser Stephanus und Paulus, Projektpartner und Gewerke mit Bewohnern, Angehörigen, Anwohnern und Bezirksbürgermeisterin Helga Blömer-Frerker zusammen. Bei einem Imbiss besteht die Möglichkeit zur Information über die Bauschritte und zu vertiefenden Gesprächen. 

 

TERMIN

Mittwoch, 31. Mai 2017, 15.00 Uhr

 

VERANSTALTUNGSORT

Häuser Stephanus und Paulus 

Clarenbachwerk Köln gGmbH

Neuer Grüner Weg 15, 50933 Köln

Tel. 0221-4985 449